Sklavenschule

Domina Peitsche
SM Fetisch
Fetisch Erotik

Telefonsex Erziehung - Live Telefonerziehung

Ganz anonym anrufen und heimlich deinen tiefsten Sehnsüchten nachgehen – strenge Lehrerinnen und Dominas am Telefon sind bereit, deine Telefonsex Erziehung zum vollendeten Sklaven zu übernehmen. Sie werden dich hart rannehmen, und du wirst keine Schonung erfahren, wenn du ihnen nicht gehorchst. Qualvolle Strafen, schmerzhafte Behandlungen sind dein Los in der Telefonerziehung. Aber am Ende wartet auf die Belohnung, die für jeden Sklaven der kostbarste Schatz ist – als Lustsklave deiner Gebieterin am Telefon darfst du deine und ihre Erfüllung suchen.

Ruf die Telefonauskunft
11 8 15
an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst
Silvia´s Loveline
verbinden. Frag dort nach dem Keyword:
T048
1,99€/Min. im dt. Festznetz, Mobilfunk ggf. abweichend

Telefonsex mit Erziehung

Die Telefonsex Domina weiß nicht, wer du bist; sie kennt nur deine Stimme am Telefon und deinen Namen, den sie selbst dir als Herrin ihrem Sklaven beim Telefonsex Erziehung gibt. Das ist dein großer Vorteil bei der Telefonerziehung anonym. Aber es ist auch dein einziger; in allem anderen bestimmt sie allein über dich, über deinen Körper, mit Peitsche und Rohrstock, und über deine Seele, mit Befehlen und Strafen. Sie erwartet, dass du ihre Dominanz mit absolutem gehorsam beantwortest. Und du wirst es tun, denn du bist ihr als Sklave völlig verfallen und hörig.

Live Telefonerziehung und Sklavenerziehung am Telefon

Zuckerbrot und Peitsche, Strafen und Belohnungen machen sie aus, die Sadomaso Beziehung zu deiner Telefonsex Herrin. Du wirst Dinge erleben, die du dir nie hast träumen lassen, und die ohne SM Erziehung auch völlig undenkbar sind. Es sind intensivste Empfindungen weitab vom Alltag und weitab vom 08/15 Sex, wie allein Sadomaso Sex sie einem wahren Sklaven bescheren kann. Wenn du deiner Gebieterin gehorchst, steigst du hinauf zu den höchsten Höhen der Sklaven Lust. Doch dein Ungehorsam wird dich in die tiefsten Tiefen all der Folter Qualen stürzen, die du am meisten fürchtest. Eine strenge, eine sehr strenge Hand hat sie, deine Telefondomina, bei deiner Sklavenerziehung. Sie ist deine Lehrerin. Sie bestimmt den Weg und das Ziel deiner Sklaven Erziehung ebenso wie den Zeitpunkt, an dem sie endet. Bis zur nächsten Telefonsex Erziehung am Telefon.

Ruf die Telefonauskunft 11 8 15 an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst Silvia´s Loveline verbinden. Frag dort nach dem Keyword: T048
1,99€/Min. im dt. Festznetz, Mobilfunk ggf. abweichend

Sklavenerziehung - und 1 und 2 ...

"Weiter!"

Ich höre ein unterdrücktes Stöhnen. Er scheint bei der Sklavenerziehung am Ende seiner Kraft zu sein. Es wäre natürlich wirklich großes Pech für ihn, wenn ihn seine Kraft verlässt, bevor er die Erleichterung gefunden hat, nach der er sich so sehr sehnt.

Vor allem, wenn er schon jetzt schlapp macht, bleibt ihm nicht nur seine Erfüllung versagt, sondern dann wird es für ihn auch wahnsinnig schwer bis unmöglich, sich nachher wieder selbst zu befreien.

Ich kann ihm nicht helfen, denn ich bin nicht bei ihm, sondern nur bei der Telefonsex Erziehung am Telefon.

Ich war schon bei ihm; diverse unserer Sadomaso Sessions haben in seiner Wohnung stattgefunden, mit ihrer erstaunlich guten SM Ausrüstung. Aber jetzt ist es Telefonsex Erziehung, die wir betreiben.

Dass ich seine Wohnung und die vielen Möglichkeiten kenne, die sie für Sadomaso Sexspiele bietet, erleichtert mir allerdings auch jetzt die Telefonerziehung.

Ziemlich grausam und gemein ist es, was ich mir heute für ihn ausgedacht habe.

Er ist ein in seiner Telefonerziehung bereits sehr weit fortgeschrittener Sklave, da sind auch solche SM Spiele denkbar, die ich einem Anfänger Sklaven oder gar einem Sklavenanwärter nie zumuten dürfte und würde.

Ruf die Telefonauskunft 11 8 15 an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst Silvia´s Loveline verbinden. Frag dort nach dem Keyword: T048
1,99€/Min. im dt. Festznetz, Mobilfunk ggf. abweichend

Andererseits sind es natürlich genau diesen exquisit grausamen Spiele, die mir am besten gefallen ...

Mein Sklave trägt Handschellen, die er sich selbst angelegt hat. Es gibt auch einen Schlüssel für die Handschellen. Er ist sehr geübt und geschickt darin, sich selbst aus den Handschellen zu befreien. Allerdings natürlich nur mit Schlüssel; ohne müsste er schon ein Houdini sein, um wieder loszukommen, und das ist er nun doch nicht.

Damit die Sache für ihn nicht zu einfach wird, hat er den Schlüssel, bevor er die Handschellen angelegt hat, mit Hilfe einer kleinen Kette etwas außerhalb seiner Griffweite in Sicherheit bringen müssen. Er hängt an der Spitze des Andreaskreuzes, das im SM Raum seiner Wohnung – der übrigens größer ist als sein Wohnzimmer – eine ganze Wand beherrscht. Er kann ihn ganz einfach erreichen, indem er sich an den Halterungen für seine Hände am oberen Querbalken mit einem Klimmzug nach oben stemmt und die kleine Kette mit dem Mund ergreift.

Übrigens, es gibt daneben eine weitere Halterung, extra für das Telefon, damit meine Stimme ihn immer erreicht während unserer Telefon Erziehung.

Nun, mein Sklave könnte sich natürlich auch einen Stuhl holen, um die Kette mit dem Schlüssel zu erreichen. Das könnte er, wenn ... wenn die Handschellen ihn nicht an das Andreaskreuz fesseln würden. Deshalb bleibt ihm wirklich nur der Klimmzug, und danach muss er den Schlüssel mit dem Mund zu seiner rechten Hand bringen.

Das ist nun wiederum nicht so schwer, da er außer mit den Handschellen sonst nirgendwo gefesselt ist.

Ja, und wo er nun ohnehin die Session mit einem Klimmzug beenden muss, kann er dieses sportliche Training ja auch gleich üben.

Das ist nämlich seine Hauptaufgabe.

In der Mitte vom Andreaskreuz musste mein Sklave eine kleine künstliche Muschi anbringen. Mit Hilfe dieser Kunst Muschi darf er sich selbst befriedigen. Was ebenfalls eine gewisse sportliche Anstrengung erfordert, alles andere als einfach in dieser Haltung. Wie ich sehr deutlich hören kann.

Ob er wohl durchhält?

Hoffentlich verausgabt er sich beim Vögeln nicht so sehr, dass ihm nachher die Muskelkraft für den letzten, entscheidenden Klimmzug für seine Befreiung fehlt ...

Ruf die Telefonauskunft 11 8 15 an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst Silvia´s Loveline verbinden. Frag dort nach dem Keyword: T048
1,99€/Min. im dt. Festznetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Eine Telefonsex Erziehung voller Fetisch Erotik - der Traum aller devoten Männer. Ganz privat kannst du sie jederzeit anrufen, deine strenge Lehrerin und Domina. Sie liebt SM, die Sadomaso Erotik wie du; nur steht sie auf der aktiven Seite und schwingt die Peitsche, die du ertragen musst. Und auspeitschen kann extrem schmerzhaft sein ... Es gibt aber noch viel qualvollere Foltern, mit denen deine Herrin dich Bestrafen kann; deine Herrin ist fantasievoll, und eine Strafe ist immer schlimmer als die letzte. Bei dieser Telefonerotik erlebst du Sex und wahre Dominanz in einem. Der Telefonsex nur wenn du devot bist - andere Männer als Sklaven akzeptiert diese Domina nicht. Wenn sie dich einmal als ihr Sklave akzeptiert hat, dann hast du Chancen, irgendwann auch ihr Lustsklave. Das ist die höchste Belohnung, wenn du deine Herrin und Gebieterin mit der Zunge verwöhnen darfst, nachdem sie dir mit dem Rohrstock den Hintern verstriemt hat. Ertrage beides mit Demut und Hingabe, wie sich das für Sklaven gehört.


Livecam Sex Chat

Hier gehts zur Jenses Erotik Topliste

Suche6  Top100

Telefonsex Topliste

TOP LIVE PORN

Hier gehts zur Topliste

Copyright © 2005 - 2016 by telefonsex-erziehung.eu